17.10.01 23:35 Uhr
 6
 

EMC warnt vor weiteren Verlusten

Der Speichersystemhersteller EMC bleibt von der aktuellen Wirtschaftslage nicht verschont. Heute musste das Unternehmen den ersten Quartalsverlust seit Jahren veröffentlichen und erwartet zudem nicht, vor Mitte 2002 wieder Gewinne machen zu können.

Den Angaben zufolge wurde ein Verlust von 945 Mio. Dollar oder 43 Cents je Aktie erwirtschaftet. Im Vorjahreszeitraum war es noch ein Gewinn von 20 Cents je Aktie.

Der Umsatz ging von 2,3 auf 1,2 Mrd. Dollar zurück. Neben dem allgemein schlechten Umfeld sind auch verlorene Marktanteile der Grund für diese Entwicklung. So konnte z.B. IBM im vergangenen Quartal einige Kunden von EMC für sich gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?