17.10.01 23:32 Uhr
 70
 

Französischer Politiker mißbrauchte seine Nichte - fünf Jahre Haft

Vor zwei Tagen begann der Prozeß gegen den 51jährigen französischen Politiker Marc Dumoulin, der seine 12 Jahre alte Nichte sexuell mißbraucht hatte (SN berichtete). Das Straßburger Schwurgericht verhängte heute das Urteil.

Dumoulin bekommt 5 Jahre Gefängnisstrafe, zwei davon auf Bewährung. Jedoch muß er erst hinter Gittern, wenn die Nationalversammlung der Maßnahme zustimmt. Weiterhin verlor der Politiker auf fünf Jahre seine Rechte als Bürger.

Dies ist das erste Mal in der französischen Nachkriegsgeschichte, dass ein Abgeordneter der Nationalversammlung wegen einer Straftat verurteilt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Politik, Haft, Politiker, Französisch
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?