17.10.01 21:34 Uhr
 162
 

Restrukturierung bei McDonald´s

Die McDonald’s Corp. meldete heute, dass sie umfangreiche Restrukturierungsmaßnahmen durchführen wird. Dabei sollen auch bis zu 700 Arbeitsplätze wegfallen.

Demnach wird es in Zukunft in den USA statt 37 nur noch 21 Verwaltungsregionen geben. Hier sollen zwischen 500 und 700 Mitarbeiter entlassen werden, um die Verwaltung zu straffen. Zudem werden 5 neue Manager in das Team für die USA aufgenommen.

Dieser Schritt war schon lange erwartet worden. Das Unternehmen mußte der Entwicklung der letzten Zeit entgegen wirken. In den letzten drei Quartalen mußte ein Gewinnrückgang hingenommen werden. Gründe waren hier unter anderem Einbußen durch Ängste der Verbraucher vor BSE und MKS und der starke Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: McDonald´s
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?