17.10.01 21:08 Uhr
 1
 

ComTelco: Gewinn im ersten Halbjahr

Die ComTelco International Inc., engagiert im Bereich Hotel-Kommunikationssoftware und hier Marktführer in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten, konnte im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres trotz eines Verlustes im zweiten Quartal einen Nettogewinn verbuchen.

Im ersten Halbjahr lag der Umsatz bei 6,923 Mio. Dollar, das EBITDA bei 705.000 Dollar und der Nettogewinn bei 125.000 Dollar. Im zweiten Quartal wurde ein Umsatz von 2,463 Mio. Dollar, ein EBITDA von -585.000 Dollar und ein Nettoverlust von 57.000 Dollar erzielt.

Die Terroranschläge vom 11.09.2001 haben zu negativen Auswirkungen auf die Reisetätigkeit und damit auch auf die Auslastung der Hotels geführt. Comtelco mußte in Folge dessen eine Abkühlung des Geschäftes in den Vereinigten Staaten verzeichnen. Die Geschäftsentwicklung in Europa konnte sich hiervon bislang jedoch weitgehend abkoppeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?