17.10.01 18:15 Uhr
 18
 

Island: Bonbons beliebter als Gemüse

Die Isländer kaufen sich lieber Süßigkeiten, wie Bonbons oder Pralinen, als Gemüse. Dies gab das Diätinstitut in Reykjavik heute bekannt.

1,2% des Gehaltes wird demnach durchschnittlich für Gemüse verwendet, 1,6% jedoch für Limo und Saft und 1,7% für Süßigkeiten.

Wahrscheinlicher Grund hierfür ist in den hohen Importzöllen für Gemüse zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Island, Gemüse, Bonbon
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgerichtsurteil: AKW-Betreiber haben Recht auf Entschädigung
Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt
Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?