17.10.01 15:46 Uhr
 119
 

Capcom überrascht: Ansturm auf unveröffenlichtes Spiel „Devil May Cry“

Das Playstation-Game „Devil May Cry“ steht noch nicht einmal in den Regalen. Trotzdem liegen dem Unternehmen Capcom allein in den USA schon 500.000 Vorbestellungen für den potentiellen Spielehit vor.

Die Veröffentlichung des Games ist erst im März nächsten Jahres geplant. Capcom rechnete mit der Auslieferung von 400.000 Einheiten und wurde von dem Ansturm total überrascht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Spiel, Ansturm, Capcom
Quelle: playstation.gameloft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten
United Airlines: Passagiere, die Platz freigeben, bekommen bis zu 10.000 Dollar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schaden durch Job-Affäre in Front National für EU in Millionenhöhe
Nicaragua: Dorfpfarrer verbrennt Frau, weil diese der "Teufel selbst" sei
Frankreich/Wahlen: Gebildete Menschen wählten eher Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?