17.10.01 14:48 Uhr
 894
 

So gut wie sicher: Prostitution wird Beruf

Heute hat der Frauenausschuß des Bundestages das sogenannte 'Prostituiertengesetz' (SN berichtete) mit einer großen Mehrheit angenommen, die Zustimmung des Bundestages am Freitag gilt als sicher.

Das Gesetz soll den Prostituierten endlich dieselben Rechte einräumen, wie allen anderen Arbeitnehmern.

Der Bundestag will damit die staatliche Doppelmoral beenden, die in Bezug auf Prostitution seit jeher herrschte. Die Prostituierten mussten ihr Einkommen versteuern, hatten aber sonst keine Rechte.


WebReporter: sebix
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Beruf, Prostitution
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Zoll München entdeckt verweste Wasserbüffelschädel in Paket aus Indonesien
Friedensnobelpreis-Stiftung investiert in Atomwaffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?