17.10.01 14:41 Uhr
 245
 

Wer hat Interesse an einer Studie über Depressionen teilzunehmen?

Die Klinik für Psychiatrie der Rheinischen Friedrich-Wilhelms Universität in Bonn sucht für eine Studie über die genetische Veranlagung von Depressionen 120 Geschwisterpaare.

Die Geschwister sollten aus Familien mit bekannten mittelschweren oder schwer erkrankten Familienmitgliedern kommen, damit anhand einer Analyse ihres Genoms eventuelle genetische Dispositionen festgestellt werden können.

Anhand der Ergebnisse dieser Studie, die in Zusammenarbeit mit neun weiteren Kliniken weltweit durchgeführt wird, sollen neue Methoden zur Diagnostik, Prävention und Therapie entwickelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Braunauge999
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Interesse, Depression
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Syndrom: Nach Nasen-OP kann Schottin nicht mehr urinieren
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Indien: Mann spielt Gitarre während Hirn-OP



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt
Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?