17.10.01 13:35 Uhr
 29
 

Norwegen wechselt die Regierung

Die Sozialdemokraten Norwegens haben mit sofortiger Wirkung den Rückzug aus der Regierung bekanntgegeben. Ministerpräsident Jens Stoltenberg übergab bereits gestern das Rücktrittsgesuch an König Harald V.

Die Sozialdemokraten zogen mit diesem Schritt die Konsequenzen aus dem letzten Wahlergebnis, welches wegen Ankündigung von Steuererhöhungen und Kürzungen im Bildungsetat recht dürftig ausgefallen war, sowie aus der Stimmung im Parlament.

Stoltenberg amtierte in einer Minderheitsregierung. Die nun neu zu bildende Regierung wird wohl aus einem Mitte-Rechts-Bündnis zwischen Christdemokraten, Liberalen und Konservativen bestehen.


WebReporter: Kreuzeiche
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Regie, Norwegen
Quelle: www.news.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Uno-Rede: Donald Trump droht Nordkorea "völlig zu zerstören"
Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Erste Uno-Rede: Donald Trump droht Nordkorea "völlig zu zerstören"
Über 220 Tote: Verheerendes Erdbeben verwüstet Mexiko-Stadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?