17.10.01 13:38 Uhr
 18
 

Verdächtiger Brief in Barmstadt und in Elmshorn aufgetaucht

Die Feuerwehren in Barmstadt sowie in Elmshorn, die beide im Kreis Pinneberg liegen, mussten zu einem Großeinsatz ausrücken, weil ein verdächtiger Brief mit weißem Pulver entdeckt wurde.

Daraufhin wurden das Briefverteilzentrum Elmshorn und das Postamt Barmstedt geschlossen und drei Personen wurden zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht.

Am frühen Morgen gab es eine Entwarnung.


ANZEIGE  
WebReporter: guslan
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Brief, Verdächtige, Verdächtig
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Verwirrter 33-Jähriger bedroht Gläubige mit einem Messer
Nürnberg: Verwirrter 33-Jähriger bedroht Gläubige mit Messer
Junger mutmaßlicher Neonazi soll im Knast "vermöbelt" werden - Eltern in Sorge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?