17.10.01 12:42 Uhr
 50
 

Lieve Baeten ist tot

Am Montag kam die erfolgreiche Zeichnerin Lieve Baeten bei einem Autounfall in Belgien ums Leben.

Der größter Erfolg der Belgieren hatte Sie mit ihrer Geschichte 'Kleine Hexe', die eine Gesamtauflage von 700.000 Exemplaren hatte. Sie arbeitete zuletzt am fünften Band.

Sie hat auch die Bücher 'Kleiner, schrecklicher Drache', 'Where Is Tom?' und 'Gute Fahrt, Tim' geschrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guslan
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahme
Bundesstaat Ohio: Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte
Syrien: TOW-Angriff löscht halbes Bataillon in Hama aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahme
Box-Profi Tyron Zeuge bleibt trotz schwerer Cutverletzung Weltmeister
Bundesstaat Ohio: Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?