17.10.01 12:39 Uhr
 1
 

FileNet mit Verlust in Q3, Stellenabbau geplant

Die FileNet Corp., ein Anbieter von Document Management-Software, meldete am Mittwoch einen Verlust im dritten Quartal und teilte zudem mit, dass sie beabsichtigt 5-7 Prozent der Belegschaft zu entlassen.

Der Nettoverlust betrug 2,2 Mio. Dollar bzw. 6 Cents pro Aktie nach einem Nettogewinn von 10,2 Mio. Dollar bzw. 28 Cents pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten einen Verlust von 19 Cents pro Aktie erwartet. Der Umsatz fiel von 99,1 Mio. Dollar im Vorjahr auf 80,1 Mio. Dollar.

Die Aktie von FileNet schloss gestern an der Nasdaq bei 10,05 Dollar, ein Verlust von 6,60 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Stelle, Stellenabbau
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt
Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?