17.10.01 11:19 Uhr
 59
 

Fußball: Deutschland in der Weltrangliste nur noch Mittelmaß

Durch die schlechten Spiele der vergangenen Wochen hat die Deutsche Nationalmannschaft wieder Plätze in der Weltrangliste eingebüßt. Die deutschen Kicker fielen um zwei weitere Plätze von Platz 12 auf 14 zurück.

Dieser 14. Platz ist die schlechteste Platzierung des DFB-Teams seit der Einführung der Weltrangliste. Inzwischen liegen sogar Mannschaften wie Mexiko und Paraguay vor der deutschen Auswahl.

Hier die TOP15 der Weltrangliste:
1. Frankreich 816 Punkte; 2. Brasilien 799; 3. Argentinien 796; 4. Italien und Portugal je 739; 6. Spanien 730; 7. Niederlande 724; 8. Kolumbien 723; 9. England 716; 10. Tschechien 713;


WebReporter: Kreuzeiche
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Deutsch, Mittel, Weltrangliste
Quelle: www.eurosport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
NHL: Philipp Grubauer kann Niederlage seiner Washington Capitals nicht verhindern
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?