17.10.01 10:38 Uhr
 45
 

Israel: Attentat auf Minister - Er ist an Verletzungen gestorben

Wie heute schon mehrmals bei ShortNews berichtet wurde, gab es ein Attentat auf den Tourismus Minister von Israel.

Er wurde in Jerusalem mit mehreren Kopfschüssen schwer verletzt. Er wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht.

Soeben wurde bekannt, dass der Minister an seinen sehr schweren Verletzungen gestorben ist. Schuld an diesem Tod ist die Volksfront zur Befreiung Palästinas (PFLP). Es war ein Akt der Rache.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Verletzung, Minister, Attentat
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger
Massenprozess gegen mutmaßliche Putschisten in Türkei: Todesstrafe gefordert
München: Europaweit agierende Einbrecherbande gefasst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: Syrer mögen keinen Junggesellenabschied - Fünf Männer attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
Entenküken werden von Polizeibeamten von der A40 bei Bochum gerettet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?