17.10.01 10:06 Uhr
 555
 

Weinkritiker - reden Sie nur Unsinn?

Der Hamburger Psychologie-Dozent Dr. Mathias Burisch unterstellt Weinkritikern, dass sie nur Unsinn reden würden. Wer einen Wein mit Sätzen à la 'Honigton im Abgang' beschreibe, stelle sogar Kollegen vor Rätsel.

Keiner wisse, was andere Kritiker mit solch blumigen Formulieren meinten. Mehr noch: In vielen Fällen wussten die Kritiker selbst nicht mehr, welche Sätze von ihnen stammten oder welchen Wein sie damit zu beschreiben versuchten.

Der Kenner schweige und genieße, schreibt das Weinmagazin 'Jaques Journal' - Reden hingegen bedeutete nur 'Blech'. Auch eine Untersuchung der amerikanischen Sprachforscherin Adrienne Lehrer kam zu diesem Ergebnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Unsinn
Quelle: www.daskochrezept.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?