17.10.01 09:24 Uhr
 101
 

Spezialpolizei gegen den Terrorismus in Sachsen

In Sachsen, so wurde am Dienstag beschlossen, sollen 230 Wachpolizisten besonderen Schutz gegen Terrorismus bieten und gefährdete Einrichtungen schützen.

Der dazu notwendige Gesetzentwurf soll bis Oktober in den Landtag eingebracht werden. Zusätzlich werden 15 Millionen DM zur Verfügung gestellt.

In Hessen sind solche uniformierten Wachpolizisten bereits im Stadtbild zu finden.


WebReporter: Doctor_Faustus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Sachsen, Terrorismus
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
Ärger über Gabriel: Saudi-Arabien ruft Botschafter in Berlin zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?