17.10.01 07:28 Uhr
 505
 

Warum es schön ist ein Mann zu sein

Warum es schön ist ein Mann zu sein, soll in der Folge durch einige Gründe bestätigt werden. So sind z.B. in Filmen fast immer nur die Frauen nackt und wenn sie das mal nicht sind, kann Mann ja umschalten, da er stets der Fernbedinungs-Herrscher ist.

Weiter wird aufgelistet, dass Gewichtsveränderungen Männer eben so wenig interessieren wie das analysieren des Sexualllebens seiner Kumpels. Desweiteren kann man als Mann immer allein auf die Toilette gehen.

Auch ist es ein Vorteil, dass Mann mit Blumen einfach alles wieder ins Lot bringen kann. Einen Schuhschrank benötigt ein Mann übrigens auch nicht, da er ja nur einige Paar hat. Außerdem hat Mann keine unnötigen Gedanken, da Mann immer nur an Sex denkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, sexy
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karneval: Grüner Winfried Kretschmann nimmt an Froschkuttelnessen-Brauch teil
Düsseldorf: Karnevalswagen zeigt Donald Trump, der Freiheitsstatue vergewaltigt
Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN