17.10.01 06:10 Uhr
 1.531
 

Der Koloss von Rhodos wird wieder aufgebaut

Im Jahre 226 vor Christus wurde die sagenhafte Statue des Koloss von Rhodos durch ein Erdbeben zerstört. Die 36 Meter hohe Skulptur zählte zu einem der Weltwunder.

Detlef Krebs, Bildhauer aus Düsseldorf, rechnet sich gute Chancen auf die Auftragserteilung aus. Neben ihm haben sich etwa 100 Künstler um den Wiederaufbau beworben.

Pünktlich zu den Olympischen spielen, im Jahre 2004 soll das 62.000.000 DM teure Projekt abgeschlossen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dany4you
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Koloss
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman