17.10.01 00:20 Uhr
 766
 

Nackt oder bekleidet - Mutter oder Tochter: Die Ästhetik der Straße

Das erste, was den geneigten Betrachter auf der Webseite von Greg Friedler anblickt ist das Objektiv einer Kamera. Damit ist die Kunst Friedlers eigentlich auch schon beschrieben.

Der Mann und die Frau auf der Straße sind sein Metier. Sei es nun, dass er die Verwandlung der Erscheinung hin zum nackten Körper zeigt, sei es, dass er Vater und Sohn, Freund und Freundin gegenüberstellt.

Eines zieht sich durch seine Arbeit: Das Gesicht. Nicht umsonst ist diesem Teil des Körpers auch ein eigener Bereich gewidmet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellmade
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mutter, Tochter, Straße
Quelle: www.gregfriedler.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Keime auf Intensivstation - Zwei Patienten tot
Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau.
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?