16.10.01 22:27 Uhr
 5
 

IBM erzielt Gewinn von 90 Cents je Aktie in Q3

Der amerikanische Computerhersteller International Business Machines Corp. legte heute die Zahlen für das abgelaufene dritte Quartal vor und konnte damit die Erwartungen der Analysten übertreffen.

Das Unternehmen erzielte einen Gewinn von 1,6 Mrd. Dollar oder 90 Cents je Aktie nach einem Gewinn von 2,0 Mrd. Dollar oder 1,08 Dollar je Aktie. Analysten rechneten mit einem Gewinn von 89 Cents je Aktie, die Flüsterschätzungen lagen bei 91 Cents je Aktie.

Der Umsatz fiel von 21,8 Mrd. Dollar im Vorjahresquartal auf 20,4 Mrd. Dollar. Analysten rechneten mit einem Umsatz von 20,8 Mrd. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de