16.10.01 20:55 Uhr
 34
 

NetObject hat Käufer gefunden

NetObject wird nun doch verkauft, und zwar an Website Pros. Außerdem wurden elf Software-Patente an Macromedia verkauft.

Am Service und Support für die Kunden soll sich jedoch zunächst nichts ändern. Und auch das Programm 'Fusion' bleibt vorerst dem Markt enthalten.

Im August war NetObjects zahlungsunfähig geworden und hatte seinen Geschäftsbetrieb eingestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hvbx
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Käufer
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Stewart spricht in "The Emoji Movie" das Scheißehaufen-Ideogramm
Tod durch Energy Drink - kommt nun das Ende von Red Bull, Monster und Co?
Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?