16.10.01 20:43 Uhr
 69
 

Bush: Eine Feuerpause kommt nicht in Frage

Heute hat der US-Präsident noch einmal bestätigt, dass eine Angriffs-Pause in der jetzigen Lage nicht in Frage kommt.

Die Angriffe der US-Streitkräfte werden unvermindert fortgeführt, so ein Sprecher des Weißen Hauses.

Den Vorschlag der Taliban, Bin Laden an ein Drittland auszuliefern wurde ebenfalls vom US-Präsidenten abgelehnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Feuer, George W. Bush, Frage
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?