16.10.01 20:38 Uhr
 83
 

Thailändische Polizisten dürfen kein Golf mehr spielen

In Thailand heißt es bei den Führungskräften der Polizei: 'Viele leitende Beamte spielen Golf, und während sie diesem Sport nachgehen, überlassen sie es für gewöhnlich ihren Untergebenen, thailändische Staatsbürger zu bedienen.'

Das bedeutet: Golfverbot für alle Polizisten, und das nicht nur während der Arbeit, sondern auch in der Freizeit. Wer sich nicht daran halten kann, wird zwar nicht bestraft, es wird aber eine Versetzung empfohlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sepa
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Polizist, Golf
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?