16.10.01 20:34 Uhr
 1.682
 

Fake-Foto vom WTC und Boeing 767 - der Mann will nun Karriere machen

Wie schon berichtet, ist nach den verheerenden Terrorakten auf das World Trade Center ein makabres Foto entstanden. Das Foto zeigt einen Mann mit Wollmütze und Rucksack auf der Besucherplattform des WTC, ihm nährt sich eine Boeing 767.

Dieser Mann will nun Karriere machen - seine Website mit dem Namen 'Tourist of death' erreichte im Internet Kultstatus. Neben der besagten Fotomontage finden sich auf seiner Website zahlreiche weitere Fake-Fotos, z.B. der Untergang der Titanic.

Der Mann ist seinen Angaben zufolge auf der Suche nach einem Job - US-Medien zufolge kommt er aus New Jersey und heißt James P.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Foto, Karriere, Boeing, Fake
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei
Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe
Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?