16.10.01 20:06 Uhr
 50
 

Die Europäische Union wird nun aggressiver gegen Terroristen

Jetzt haben die 15 Länder der Europäischen Union beschlossen, massiv gegen den Terror vorzugehen. Neue Sicherheitsvorschriften für Flüge sollen Attentätern ihr Tun erschweren. Geldwäsche wurde zudem auch behandelt.

Die Außenminister der 15 Länder bestätigten das in Luxemburg. Dort sollen am Dienstag die Außenminister einige Maßnahmen beschließen.

Die Regierungsoberhäupter der EU werden am Freitag in Genf die Maßnahmepakete absegnen oder ablehnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Union, Terrorist, Europäische Union, Aggressivität
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aufruf der Türkei-EU-Kommission an die Europäische Union
Schottland: Kein Mindestpreis für Whisky
Flüchtlingskrise: Heiko Maas kritisiert Bruch der Dublin-Regel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aufruf der Türkei-EU-Kommission an die Europäische Union
Schottland: Kein Mindestpreis für Whisky
Flüchtlingskrise: Heiko Maas kritisiert Bruch der Dublin-Regel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?