16.10.01 20:04 Uhr
 24
 

Washington: U-Bahn bekommt Biowaffen-Sensoren

Schon seit 2 Jahren haben Bundesbehöreden in 2 U-Bahnen der Innenstadt Chemiewaffen-Detektoren installiert. Das Programm trägt den Namen 'PROTECT' und soll in jeder U-Bahn installiert werden.

Die Chemiewaffen-Detektoren sollen in Biowaffen-Detektoren umgebaut werden. Nicht einmal Tokio hat solch ein System. Die Verkehrsbetriebe argumentieren, dass die U-Bahn in Washington eines der wichtigsten Verkehrsmittel sei.

40 Prozent aller Bundesangestellten fahren mit der U-Bahn zur Arbeit.


WebReporter: BogiBogner
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Bahn, U-Bahn, Washington, Sensor
Quelle: www.news.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?