16.10.01 18:52 Uhr
 10
 

Oakland gewinnt im Sunday-Night Game gegen die Colts

Mit einem 23:17 Erfolg haben die Oakland Raiders sich gegen die Mannen aus Indianapolis durchgesetzt. Damit stehen die Raiders mit einer 4 zu 1 Bilanz da. Die Colts hingegen haben eine ausgeglichene Bilanz (2:2).

Für die ersten Punkte im Spiel sorgte Kicker Sebastian Janikowski durch ein 39 Yard Fieldgoal. Wiederum Sebastian Janikowski erhöhte Anfang des zweiten Quarters auf 6:0 (42 Yard).

Danach war sein Pondon auf der Gegenseite, M. Vanderjagt, aus 47 Yard erfolgreich. Eine Interception durch A. Dorsett führte zum 13:3 für die Raiders. Zwei TD durch M. Harrison(Colts) und einer durch T. Wheatley sorgten für ein 20:15 der Raiders.


WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Game
Quelle: www.nfl.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?