16.10.01 17:27 Uhr
 610
 

Auf Schweden regnet es rötlich braunen Sahara-Sand

Ein äußerst seltenes Phänomen ereignet sich derzeit im Süden Schwedens.
Vom Himmel regnet es rötlich-braunen Sand, der aus der Sahara kommt.
Viele Häuser und Autos sind bereits von den Sandkristallen bedeckt.

Zu diesem Naturereignis kam es aufgrund eines Sturmes in der Wüste Sahara.
Dabei wurden Millionen von Sandkristallen in die Himmelsathmosphäre gewirbelt, und aufgrund des anhaltenden Nordwindes bis nach Südschweden geweht.

Metereologen rechnen auch für die kommende Woche mit weiteren ' Sandstürmen ' in Schweden.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schweden, Schwede, Sahara
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?