16.10.01 17:19 Uhr
 25
 

Pläne für das neue Burda-Museum vorgestellt

Frieder Burda will in Baden-Baden ein Museum errichten lassen, in das er seine Kunstsammlung stellen will. Das Projekt soll 30 Millionen DM kosten.

Für den Museumsbau heuerte er den berühmten Architekten Richard Meier aus New York an, der nun am Montag seine Pläne vor Ort vorstellte.

Bei seinem Entwurf orientierte er sich weitestgehend an der bestehenden Kunsthalle in Baden-Baden, neben der das neue Museum stehen soll. Durch den Neubau soll ein einheitlicher Gebäude-Komplex entstehen.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Plan
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?