16.10.01 17:04 Uhr
 6.365
 

"Herr der Ringe Teil 1" - Kinowelt bringt den Film nicht ins Kino

Einer der letzten Hoffnungsschimmer der Kinowelt Medien AG ist erloschen: Hat das Unternehmen noch vor wenigen Tagen beteuert man wolle mindestens den ersten Teil der Herr der Ringe Trilogie ins Kino bringen, so kommt nun alles anders.

Warner Bros. Film wird den Film anstelle von Kinowelt in die deutschen Kinos bringen. Ebenso wie alle anderen Filme der Produktionsgesellschaft New Line. Auf den Starttermin im Dezember habe der Wechsel des Verleihs laut Warner keinen Einfluss.


WebReporter: Mettmanner
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Film, Kino, Teil, Herr, Herr der Ringe
Quelle: www.horizont.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Harvey Weinstein bestimmte: Keine Rolle für Ashley Judd in "Herr der Ringe"
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Harvey Weinstein bestimmte: Keine Rolle für Ashley Judd in "Herr der Ringe"
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?