16.10.01 15:06 Uhr
 602
 

Mit neuartigen Bildschirmen 3D-Bilder geniessen

Auf der Computermesse Systems hat die Firma 4D-Visions eine neue Technik präsentiert, mit welcher 3D-Bilder ohne Hilfsmittel dargestellt werden können. Die Zuschauer benötigen keine 3D-Brille und können auch in einer Gruppe das Schauspiel betrachten.

4D-Visions stellte Flachbildschirme auf, die einwandfreie 3D-Bilder lieferten. Die Zuschauer waren anscheinend fasziniert und sahen die Leute in den gezeigten Musikvideos 'aus dem Schirm heraustanzen'.

Auch Gamer dürften sich für die neue Technik interessieren. Zur Zeit sind die Berechnungen für schnelle 3D-Shooter wohl aber noch zu aufwändig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sepa
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild, 3D, Bildschirm
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"
Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?