16.10.01 15:03 Uhr
 84
 

Hängt der Kanadier Jaqcues Villeneuve auch den Helm an den Nagel?

Die Zukunft des Weltmeister´s von 1997 Jacques Villeneuve scheint mehr als fraglich. In einem Interview meinte er, falls er nochmal so eine Saison wie diese erlebt, dass er dann lieber aufhören will.

Dies würde ihm den Spass am Rennfahren nehmen meinte Villeneuve. Nun geht es für ihn erst mal in den Urlaub. Ausserdem wollen ihn seine Kollegen aus der Fahrervereinigung GPDA schmeissen.

Der Grund dafür ist, dass es um und mit Villeneuve immer wieder Diskussionen gibt. Dies soll laut dem ORF Michael Schumacher gefordert haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nagel, Helm
Quelle: www.f1-welt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?