16.10.01 14:51 Uhr
 16
 

Entwicklung eines sprachgesteuerten E-Mail-Systems für Autofahrer

Nippon Telegraph and Telephone (NTT) und Honda (Autohersteller) haben heute in Tokio (Japan) bekannt gegeben, dass sie gemeinsam an einem E-Mail-System arbeiten, das dem Autofahrer während der Fahrt ermöglicht E-Mails zu verschicken und zu empfangen.

Telefonieren sei ebenfalls möglich.
Und das alles ohne, dass der Fahrer die Hände vom Steuer nehmen muß.
Dies soll durch ein sprachgesteuertes System ermöglicht werden.


WebReporter: pono
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Autofahrer, System, Entwicklung, E-Mail, Mail
Quelle: www.ron.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?