16.10.01 14:48 Uhr
 367
 

TV-Sender will Komödie über WTC-Katastrophe drehen

Die ganze Welt entfernt im Moment das WTC aus ihren Filmen und Computerspielen. Nur der TV-Sender CBS plant, das Geschehene zu verfilmen und das auch noch als Komödie.

Es war zwar schon vor dem Terrorangriff geplant, doch nun haben die Produzenten unzählige Schicksalsgeschichten, die sie verwenden können.

Die Hauptfiguren im Film werden zwei Menschen sein, die zusammen kommen, als ihre beiden Ehepartner in New York ihr Leben verlieren.
CBS will angemessen mit der Sache umgehen, damit nicht der Eindruck entsteht, dass das Unglück ausgebeutet wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sepa
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Sender, Katastrophe, Komödie
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Serdar Somuncu warnt: Erdogan könnte Deutschland in eine Bürgerkrieg treiben
Lukas Podolski eröffnet eigene Eisdiele in Köln
David Beckham spielt in "King Arthur"-Film mit fauligen Zähnen und Narbengesicht