16.10.01 14:48 Uhr
 367
 

TV-Sender will Komödie über WTC-Katastrophe drehen

Die ganze Welt entfernt im Moment das WTC aus ihren Filmen und Computerspielen. Nur der TV-Sender CBS plant, das Geschehene zu verfilmen und das auch noch als Komödie.

Es war zwar schon vor dem Terrorangriff geplant, doch nun haben die Produzenten unzählige Schicksalsgeschichten, die sie verwenden können.

Die Hauptfiguren im Film werden zwei Menschen sein, die zusammen kommen, als ihre beiden Ehepartner in New York ihr Leben verlieren.
CBS will angemessen mit der Sache umgehen, damit nicht der Eindruck entsteht, dass das Unglück ausgebeutet wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sepa
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Sender, Katastrophe, Komödie
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?