16.10.01 14:43 Uhr
 5
 

WestLB will einige Beteiligungen verkaufen

Mit Jürgen Sengera hat die WestLB einen neuen Vorstandsvorsitzenden, der so einige Änderungen durchziehen will.

So ist unter anderem auch geplant, sich im großen Stil von einigen Beteiligungen zu trennen. Neben der 'Wertpapier-Service-Bank' und der in Münster beheimateten 'Landesbausparkasse NRW' steht auch die Pariser 'Banque d'Orsay' zur Disposition.

Außerdem möchte man das Privatkunden-Geschäft mit der reicheren Klientel nicht mehr weiterbetreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Beteiligung, WestLB
Quelle: wiwo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
Azubis - Zu dumm, zu faul - Bäckerei muss zeitweise schließen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?