16.10.01 14:43 Uhr
 5
 

WestLB will einige Beteiligungen verkaufen

Mit Jürgen Sengera hat die WestLB einen neuen Vorstandsvorsitzenden, der so einige Änderungen durchziehen will.

So ist unter anderem auch geplant, sich im großen Stil von einigen Beteiligungen zu trennen. Neben der 'Wertpapier-Service-Bank' und der in Münster beheimateten 'Landesbausparkasse NRW' steht auch die Pariser 'Banque d'Orsay' zur Disposition.

Außerdem möchte man das Privatkunden-Geschäft mit der reicheren Klientel nicht mehr weiterbetreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Beteiligung, WestLB
Quelle: wiwo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?