16.10.01 14:43 Uhr
 5
 

WestLB will einige Beteiligungen verkaufen

Mit Jürgen Sengera hat die WestLB einen neuen Vorstandsvorsitzenden, der so einige Änderungen durchziehen will.

So ist unter anderem auch geplant, sich im großen Stil von einigen Beteiligungen zu trennen. Neben der 'Wertpapier-Service-Bank' und der in Münster beheimateten 'Landesbausparkasse NRW' steht auch die Pariser 'Banque d'Orsay' zur Disposition.

Außerdem möchte man das Privatkunden-Geschäft mit der reicheren Klientel nicht mehr weiterbetreiben.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Beteiligung, WestLB
Quelle: wiwo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten
Bundesgerichtshof geht Paypal-Käuferschutz zu weit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?
US-Turner-Arzt gesteht siebenfachen sexuellen Missbrauch
Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?