16.10.01 14:40 Uhr
 57
 

Lackkunstsammlung von Königin Marie-Antoinette wieder komplett

Das Museum für Lackkunst in Münster hat dafür gesorgt, dass die Lackkunstsammlung von Königin Marie-Antoinette, die nach der franz. Revolution unter anderem durch geplünderte Schlösser in viele verschiedene Länder verteilt war, wieder vereint ist.

Bis zum 7. Januar 2002 können die Stücke im Schloss von Versailles bestaunt werden. Ab 20. Januar bis zum 1. April 2002 dann in Münster.


Die rund 100 Raritäten ostasiatischer Kunst seien auch ein Stück altes Frankreich, erläuterte Ministerpräsident Kurt Beck (SPD)


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cheatsarena
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: König
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?