16.10.01 14:30 Uhr
 562
 

Nachfolger der DVD - 50GB auf einer Scheibe

Der Prototyp der DVD wird diese Woche vorgestellt. Die Dichte der CD macht ein spezieler blauer Laser aus. Drei mal höher ist die Schreibgeschwindigkeit als bei normalen DVD´s. Matsushita hat diese Disk entwickelt.

Sie hat eine Kapazität von 50 GB und ist wiederbeschreibbar. Zum beschreiben der CD benutzt Matsushita einen blauen Laser der den Namen 'Second Harmonic Generation Light Source' trägt. Die Wellenlänge zum beschreiben beträgt 425 nm.

Bisher hat man die Disks immer mit einer Wellenlänge von 850 nm beschrieben. Aber durch die kurzwelligen Strahlen verkleinern sich die Punkte auf der Scheibe dadurch hat man mehr Kapazität auf Disk.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BogiBogner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DVD, Nachfolge
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?