16.10.01 14:30 Uhr
 562
 

Nachfolger der DVD - 50GB auf einer Scheibe

Der Prototyp der DVD wird diese Woche vorgestellt. Die Dichte der CD macht ein spezieler blauer Laser aus. Drei mal höher ist die Schreibgeschwindigkeit als bei normalen DVD´s. Matsushita hat diese Disk entwickelt.

Sie hat eine Kapazität von 50 GB und ist wiederbeschreibbar. Zum beschreiben der CD benutzt Matsushita einen blauen Laser der den Namen 'Second Harmonic Generation Light Source' trägt. Die Wellenlänge zum beschreiben beträgt 425 nm.

Bisher hat man die Disks immer mit einer Wellenlänge von 850 nm beschrieben. Aber durch die kurzwelligen Strahlen verkleinern sich die Punkte auf der Scheibe dadurch hat man mehr Kapazität auf Disk.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BogiBogner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DVD, Nachfolge
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"
Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale vor Nürnberg vor Gericht: Kollegin sollte getötet und gegessen werden
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?