16.10.01 12:48 Uhr
 728
 

Affe setzt Zoobesucherin mit einer Gurke außer Gefecht

In Johannesburg hat ein Affe eine Zoobesucherin mit einer Gurke beworfen. Die ältere Frau bekam dadurch ein geschwollenes Auge und eine gebrochene Nase.

Eine Zooangestellte sagte, dass der Schimpanse nur spielen wollte, weil Kinder immer Nahrung in den Käfig werfen. Dies hält der Affe für ein Spiel und wirft deshalb Dinge zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Affe, Gefecht, Gurke
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung