16.10.01 11:33 Uhr
 4
 

Continental: Rückgang im US-Geschäft in Q4

Der Reifenhersteller Continental AG meldete am Dienstag, dass er im vierten Quartal mit einem deutlichen Rückgang des Reifengeschäfts in den USA rechnet.

Die US-Sparte Continental Tire North America wird die Reifenproduktion für Neufahrzeuge um rund 15 Prozent zurückfahren und im November eine Kurzzeit-Arbeitswoche einführen. Die Continental Teves North America-Sparte wird die Produktion um rund 20 Prozent reduzieren.

Die Aktie von Continental verliert derzeit 4,08 Prozent auf 11,51 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Geschäft, Rückgang
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?