16.10.01 11:41 Uhr
 131
 

Afghanistan: USA bombardieren Klinik und werfen Flugblätter ab

Wie SN bereits berichtet, haben die USA schwere Angriffe auf Kandahar und Kabul geflogen. Insgesamt 130 Angriffe wollen die Taliban gezählt haben. Dabei haben die USA auch eine Klinik bombadiert, es sollen Menschen dabei ums Leben gekommen sein.

Verteidigungsminister der USA Rumsfeld teilte neue Angriffsziele in Afghanistan mit. Dabei sollen jetzt speziell Bodentruppen angegriffen werden. Dafür hat die USA extra Spezialflugzeuge vom Typ AC-130 besorgt.

Desweiteren gibt die Condoleezza Rice (Sicherheitsberaterin der USA) Warnungen an den Irak und Syrien ab. Diese Länder sollen sich zurückhalten.
Kuriose Taktik von Amerika, sind Flugblätter die mit Maschinen über Afghanistan abgeworfen werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Afghanistan, Klinik
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?