16.10.01 09:25 Uhr
 187
 

Rinteln: Gefährliches Wildschwein im Schwimmbecken erschossen

Eine Herde verstörter aufgeschreckter Wildschweine hat am Sonntagabend die Einwohner der Orte Deckbergen und Schaumburg in Angst versetzt. Zum Teil waren die Bewohner mit ihren Kindern bei dem schönen Wetter noch draussen im Garten.

Als die Wildschweine durch die Hecken und Zäune brachen, konnten sich die bedrohten Einwohner in Sicherheit bringen. Die Wildschwein verwüsteten die Anwesen erheblich und verursachten einen grossen Schaden.

Es mussten vier Wildschweine erschossen werden. Darunter eines, das in ein Schwimmbecken gefallen war und sich nicht mehr befreien liess.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Wildschwein, Schwimmbecken
Quelle: paperball.fireball.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?