16.10.01 09:11 Uhr
 3
 

Bachem und Berna Biotech gründen Joint Venture

Die schweizer Chemie- und Pharmaunternehmen Bachem AG und Berna Biotech AG gründen ein Joint Venture, das Anfang 2002 seine Arbeit aufnehmen soll. Beide Partner beteiligen sich zu 50,0 Prozent an dem gemeinsamen Unternehmen, welches über ein Startkapital von 20,0 Mio. CHF verfügen wird.

Ziel des Forschungsunternehmens ist die Entwicklung von therapeutischen und prophylaktischen Peptidimpfstoffen, um weltweit eine führende Position einzunehmen. Es sind Heilmittel gegen Alzheimer, Malaria, Hepatitis C und Hautkrebs geplant.

Die Aktien von Bachem stiegen in Zürich um 4,79 Prozent und schlossen bei 75,50 CHF. Die Aktien von Berna fielen in New York um 1,09 Prozent und schlossen bei 455,0 CHF.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Joint
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?