15.10.01 23:57 Uhr
 34
 

ChampionsLeague: Dortmund will Rache

Borussia Dortmund hat nur noch eine Chance auf die zweite Hauptrunde in der UEFA-Championsleague. Sie müssen Porto schlagen. Jens Lehmann wird spielen, wie SN bereits berichtete, dennoch hat Sammer ein Problem.

Amoroso ist für die nächsten Partien rotgesperrt und Ewerthon, brasilianische Neuverpflichtung, darf noch nicht spielen, da er noch keine Spielberechtigung für die CL hat.

Aber es gibt noch andere angeschlagene Spieler die spielen müssen. Stevic wird mit Nasenbeinbruch auflaufen und spricht vor dem Spiel sogar von Rache, Jürgen Kohler sagte auch dass ein Punkt zu wenig ist und das Aus bedeuten würde.


WebReporter: magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Champion, Rache
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?