15.10.01 23:04 Uhr
 1.122
 

New York: Zahl der Opfer erneut korrigiert

Am Montag nachmittag wurden in New York die neuesten Vermisstenzahlen bekanntgegeben. Gottseidank wurden sie nicht nach oben sondern nach unten korrigiert:

4688 Menschen werden vermisst, zusammen mit den 453 geborgenen Leichen rechnet man jetzt mit 5086 Toten und Vermissten bei dem Terroranschlag auf das World Trade Center am 11.September.


WebReporter: Mettmanner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, New York, Zahl
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?