15.10.01 22:52 Uhr
 6
 

2. Liga: Bochum - Mannheim endet remis

Lediglich 10.000 Zuschauer fanden am Abend ins Bochumer Ruhrstadion zur Begegnung des VfL Bochum gegen die Gäste von Waldhof Mannheim, welches mit einem leistungsgerechten 1:1-Ergebnis endete.

Die frühe Führung für die Gäste erzielte Selim Teber in der 9. Minute. Einen berechtigten Foulstrafstoß nach einem Foul am Bochumer Graulund verwandelte Sebastian Schindzielorz in der 14. Minute.

Die größte Chance in der 2. Halbzeit einer weitgehend ausgeglichenen Partie hatte Bechtold in der 64. Minute, als er einen Ball von Buckley verlängerte, der Linienrichter das Tor wegen angeblichen Abseits aber nicht anerkannte.


WebReporter: masusrb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Liga, Bochum, 2. Liga, Remis, Mannheim
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?