15.10.01 20:45 Uhr
 122
 

Massenschlägerei auf NATO-Stützpunkt

In einem NATO-Stützpunkt auf den Azoren ist es zu einer Massenschlägerei zwischen portugiesischen und amerikanischen Soldaten gekommen.

Ein portugiesischer Soldat hatte im amerikanischen Club des Stützpunktes vor einem Fernseher, der ein Fernsehbild von Osama bin Laden zeigte, aus Spass seine Hand zum Gruss gehoben .

Die Schlägerei konnte erst nach dem Einsatz von 30 amerikanischen und portugiesischen Polizisten, die sogar ihre Waffen ziehen mussten, beendet werden. Der portugiesische Soldat wurde verhaftet.


WebReporter: swaggy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: NATO, Masse, Massenschlägerei, Stützpunkt
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?