15.10.01 20:40 Uhr
 56
 

Übler Scherz: Dem Boss einen Anthrax-Umschlag auf den Tisch gelegt

In Cincinnati wurde ein 51jähriger Mann verhaftet, nachdem er seinem Chef einen üblen Streich gespielt hatte.
Er legte ihm einen Umschlag auf den Tisch, der mit weißem Puder gefüllt war.


Nach dem Öffnen des Umschlags rief der Vorgesetzte sofort Polizei und Feuerwehr an.
Die Firma wurde daraufhin sofort evakuiert.
Die gefundene Substanz stellte sich aber als ungefährlich heraus.

Jetzt drohen dem Scherzbold bis zu 1 1/4 Jahre Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Boss, Tisch, Scherz, Umschlag
Quelle: enquirer.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?