15.10.01 20:12 Uhr
 304
 

Britische TV-Sender wehren sich gegen "BinLaden-Video" - Sendeverbot

Die englischen TV-Sender BBC, Sky News und ITN werden auch zukünftig die 'Bin Laden'-Videos ausstrahlen.

Die britische Regierung hatte an die Sender appelliert, die Videos, die womöglich Geheimbotschaften für andere Taliban-Terroristen enthalten, nicht mehr auszustrahlen.

Jedoch haben die Fernsehsender zugesagt, die Videos auf verschlüsselte Nachrichten zu checken und gegebenenfalls dann eine Ausstrahlung verhindern. Jedoch ist es fast unmöglich den Videos geheime Daten zu entnehmen, da sie stark gekürzt seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, TV, Laden, Sender
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?