15.10.01 19:23 Uhr
 48
 

Arbeitsamt setzt vermehrt auf das Internet

Das Angebot des Arbeitsamts im Internet wurde stark erweitert. Nun ist es möglich sich über 5.800 Berufe Online zu informieren.

Auf den Internetseiten des Arbeitsamtes gibt es über 200.000 Querverweise zu gut zwei Millionen Stellen- und Bildungsangeboten. Über 10.000 Bilder von Berufen und Arbeitsorten sind multimedial auf den Seiten des Arbeitsamtes eingebunden.

Stellen- und Bewerberdatenbanken, Weiterbildungsangebote und Informationen zur Existenzgründung erweitern das große Angebot, das ständig auf dem neusten Stand gehalten wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Arbeit, Arbeitsamt
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker
Neues "Star Wars"-Spiel hat weibliche Protagonistin, was viele Sexisten ärgert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab
Bayerischer AfD-Chef Petr Bystron wird vom Verfassungsschutz beobachtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?