15.10.01 19:15 Uhr
 610
 

Sex hilft einem, wenn man Angst hat

Auf einem Kongress der Naturheilkunde und Astrologie in Italien ist ein gutes Mittel gegen Angst empfohlen worden, nämlich Sex. Sex soll sehr beruhigend wirken und einem helfen, die Angst besser zu verarbeiten.

Dabei sei es wichtig, dass man sich voll und ganz dem Sex hingibt und seine Energie ernst nimmt.


WebReporter: Sepa
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sex, Angst
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?